Prädikat ‚Besser als bei der Oma!‘

TB Fliese 08a„Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen!“ Weihnachtszeit ist Kekszeit. Da kommt der Vanillekipferl Test vom Wiener Bezirksblatt genau richtig. Es wurden unterschiedliche Vanillekipferl getestet, unter anderem auch unsere Groissböck Kipferl. Fazit der Tester „Groissböck Kipferl sind besser als von der Oma!“ Prädikat besser als von der Oma, nehmen wir seeehr gerne an.

Daher möchten wir unser kleines aber feines Geheimnis mit euch teilen und ein paar Tipps und Tricks verraten, wie auch eure Weihnachtsbäckerei zum vollen Erfolg wird.

Was macht unsere geliebten Vanillekipferl nun so besonders? Damit diese nicht nur schmackhaft, sondern auch eine schöne Form bekommen, verwenden wir bei Groissböck Butter statt Margarine. Dieser Trick kann wahrlich Wundern bewirken. Am besten gleich nach dem Backen, wenn die Kekse noch schön warm sind, diese mit Vanillezucker bestreuen, damit das Vanillearoma leichter einziehen kann. Das Ergebnis  –  wunderbar, gut duftende Vanillekipferl, die auch schmecken.
Ein allgemeiner Tipp für die Weihnachtsbäckerei: bei der Zugabe von Nüssen, Mandeln oder Kakao ist es immer ratsam darauf zu achten, dass der Mehlanteil im Vergleich zu den restlichen Zugaben, nicht den Hauptteil der Masse einnimmt. Auch hier verwenden wir wieder Butter statt Margarine.
Wir wünschen viel Spaß und Freude beim Zubereiten der eigenen Weihnachtsbäckerei! Und falls es sich zeitlich doch nicht bei euch ausgehen sollte, dann kommt einfach in eine unserer Filialen und holt euch die Groissböck-Vanillekipferl.

Das Vanillekipferl auf dem Prüfstand – nachzulesen im Wiener Bezirksblatt

grb bezirksblatt kipferltest