Groissböck-Schlemmerkrapfen versüßen wieder den Wiener Eistraum

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr sind auch dieses Jahr die Schlemmerkrapfen von Groissböck wieder eines der kulinarischen Highlights beim Wiener Eistraum. Noch größer, noch schöner, noch winterlicher, lautet das Motto der Veranstalter, die auf den Rathausplatz eine 8.500m² große Eisfläche gezaubert haben, um 500m² größer als im Vorjahr. Alle großen und kleinen Eisprinzen und -prinzessinnen werden aber nicht nur mit Schlittschuhbahnen verwöhnt, sondern auch kulinarisch versorgt. Mit dabei wieder ein Stand von Groissböck, der dort seine beliebten Schlemmerkrapfen frisch herausbäckt, gefüllt entweder mit dem Klassiker Marillenmarmelade, oder  Schoko-Nougat, Vanille, Erdbeermarmelade, Apfelmus oder Powidl. Jede Naschkatze kommt da bestimmt auf ihre Rechnung!